Wir bitten Schulkinder, deren Eltern sowie die Kolleginnen und Kollegen aus Schule und Hort die schul- und hortinternen Informationen an der LernSax-Pinnwand zu lesen. Hier werden nur allgemeine Informationen gegeben. 

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür, am 11. Mai 2022, von 16 bis 18 Uhr

Hinweise zur Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/2023

 30. Juli 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Eltern,*)

die Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/23 ist am 14. September 2021, 12 bis 16 Uhr, sowie am 23. September 2021, 14 bis 18 Uhr, an der Afra-Grundschule möglich.

An der Afra-Grundschule können alle Kinder angemeldet werden, die im Stadtgebiet Meißen wohnen. Bitte beachten Sie die unten stehende Information zum Aufnahmeverfahren.

Neben den Personalien sind auch freiwillige Angaben und wichtige Hinweise und Wünsche aufzunehmen.

Wir halten Ihre Wahl für das Fach Religion (evangelisch oder katholisch) oder Ethik fest.

Der Übergang in die Grundschule soll für Ihr Kind nahtlos verlaufen. Dabei helfen die Entwicklungsberichte der Kindertagesstätte. Auch der Austausch mit der Erzieherin gibt wertvolle Informationen. Bitte geben Sie dafür Ihr schriftliches Einverständnis.

Die Schulanmeldung und die Einverständnis-Erklärung können Sie unten herunterladen. Tragen Sie die Angaben bitte in Druckschrift ein. Alle Elternteile müssen unterschreiben. Ein Elternteil kommt zur Anmeldung in die Schule.

Sie können die Unterlagen auch am Tag der Anmeldung bei uns erhalten, gemeinsam ausfüllen und unterschreiben.

Bitte bringen Sie außerdem folgende wichtige Unterlagen mit:

  • Geburtsurkunde oder entsprechender Nachweis über die Identität des Kindes (Personalausweis; Kinderreisepass etc.),
  • ein gültiger Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung der Eltern,
  • bei getrenntlebenden Eltern*) eine schriftliche Vollmacht des zweiten Sorgeberechtigten (oder Aufnahmeantrag und Einverständniserklärung im Original unterschrieben) bzw.
  • ein aktueller Nachweis für das alleinige Sorgerecht.

Nach unserer Erfahrung haben die meisten Eltern wie wir viele Fragen zur Schulaufnahme. Wir nehmen uns in den Anmeldegesprächen für die Beantwortung gern Zeit und bitten Sie, dafür auch Wartezeiten einzuplanen. Vielen Dank.

Bitte beachten Sie vor dem Betreten der Schulanlage die aktuellen Hygienevorschriften im Zusammenhang mit SARS-CoV-2. Auf dem Schulgelände und im Schulhaus müssen die zur Anmeldung erscheinenden Personen einen aktuell vorgeschriebenen Mund-Nasenschutz tragen.

Weitere Fragen beantworten wir gern auch telefonisch.

Mit freundlichen Grüßen

 Henryk Hambsch, Schulleiter

*) Eltern im Sinne des Sächsischen Schulgesetzes sind die Personensorgeberechtigten

Hinweis:

Eltern, die ihr Kind an einer Schule in freier Trägerschaft angemeldet haben, teilen dies mit Namen der Schule in freier Trägerschaft einer Grundschule in öffentlicher Trägerschaft ihres Schulbezirkes schriftlich bis zum 15. September 2021 zu statistischen Zwecken mit. Für den Besuch einer genehmigten Schule in freier Trägerschaft melden die Eltern ihr Kind an einer Grundschule in öffentlicher Trägerschaft ihres Schulbezirkes zur Schulaufnahmeuntersuchung an. Die Anmeldung zur Schulaufnahmeuntersuchung kann gleichzeitig mit der im vorstehenden Absatz genannten Mitteilung durch die Eltern erfolgen.